Sucht Schweiz – Home
Seite druckenSendenRSSYouTube

Medienmitteilungen

Neue Präsidentin von Sucht Schweiz: Silvia Schenker folgt auf Anne Lévy

Während fünf Jahren hat Anne Lévy die Stiftung Sucht Schweiz als Präsidentin geprägt. Nun hat sie...

Suchtprävention bei Jugendlichen: Neue Studie zeigt, dass Eltern ein grosses Potential haben

Eltern haben ein grosses Potential in der Suchtprävention. Mit aktiver elterlicher Begleitung und...

Zwischenstand beim Tabakproduktegesetz: Der Ständerat hält an Kurskorrektur fest

Der Ständerat hat die erste Hälfte des Tabakproduktegesetzes beraten. Er folgt den Vorschlägen...

Online-Beratung und Chats zu Suchtfragen

Safezone Logo
Chats auf Safe Zone
 

DIE ZAHL DER WOCHE

Einnahmen und Kosten des Geldspiels (2018)

Planen Sie jetzt Ihre Aktionswoche!

Sie können von nun an Ihre Aktionen auf der offiziellen Website der Aktionswoche regisitrieren! Materialien in Form von Postern in verschiedenen Grössen und Postkarten können bestellt werden.

Neuigkeiten von Sucht Schweiz

Mit dem Newsletter erhalten Sie monatlich die wichtigsten Informationen zu unseren Aktivitäten sowie Hinweise auf neue Inhalte unserer Website, auf unsere Medienmitteilungen und Veranstaltungen.

  • Die neueste Ausgabe lesen 
  • Den Newsletter einmal pro Monat kostenlos erhalten.

Neue Präsidentin des Stiftungsrats

Silvia Schenker folgt
auf Anne Lévy

Während fünf Jahren hat Anne Lévy die Stiftung Sucht Schweiz präsidiert. Nun hat sie den Stab an eine neue Präsidentin übergeben. Wir danken Anne Lévy für ihren generösen Einsatz für die Stiftung und für die Suchtprävention.

Gleichzeitig freuen wir uns, mit der Nationalrätin und Sozialarbeiterin Silvia Schenker eine motivierte und kompetente Person für die Nachfolge präsentieren zu dürfen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

 

Ausweis bitte!
Erfahrungen mit dem versuchten Erwerb von Alkohol durch Jugendliche

Trotz restriktiver Vorschriften in der Schweiz erhält gut ein Drittel der Minderjährigen bei Testkäufen widerrechtlich alkoholhaltige Getränke. Durch entsprechende Rechtsgrundlagen wird versucht, die Erhältlichkeit von Alkohol zu regulieren. Wie diese Gesetze vom Verkaufs- und Servicepersonal umgesetzt und wahrgenommen werden, untersuchte eine kürzlich erschienene Studie (Stucki & Mathieu 2019). Die daraus gezogenen Schlüsse sind im Fazit. ForschungsSpiegel von Sucht Schweiz des SuchtMagazins 4/2019, nachzulesen.

Unser Tätigkeitsbericht 2018 ist zum Download bereit!

Jeweils im Frühjahr publiziert Sucht Schweiz einen ausführlichen Bericht über ihre Aufgaben und Projekte. Der Tätigkeitsbericht listet nicht nur die Aktivitäten der Prävention, Wissensvermittlung und Forschung auf. Er enthält auch die detaillierte Jahresrechnung sowie statistische Angaben.

Schweizer Suchtpanorama 2019

Welches sind die aktuellen Konsumtrends bei Alkohol, Tabak und illegalen Drogen in der Schweiz? Welche Probleme manifestieren sich beim Konsum von Medikamenten, beim Geldspiel und beim Internetgebrauch? Nachzulesen im aktuellen Suchtpanorama 2019.

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print