Home » Aktuell » Medienmitteilungen

Ankündigung: Schweizer Suchtpanorama 2018

06. Februar 2018, 09:00

Der Suchtmittel-Markt ist aufgrund technologischer und gesellschaftlicher Neuerungen mehr denn je in Bewegung: Tabakerhitzer, E-Zigaretten oder CBD-Produkte stehen für neue Trends. Dazu kommen laufend neue Online-(Geld-)spiele. Gleichzeitig verändern sich durch das Internet Marketing und Vertrieb. Konsumierende wollen möglichst risikolos Neues probieren oder sie suchen nach weniger schädlichen Alternativen. Die Anbieter ihrerseits wittern neue Märkte und streben nach möglichst viel Rendite und wenig staatlicher Einmischung. Ein politischer Konsens, ob und was damit zu tun sei, fehlt.

Welches sind die aktuellen Konsumtrends bei Alkohol, Tabak, Medikamenten und illegalen Drogen in der Schweiz? Wie entwickeln sich das Online-Verhalten und das problematische Geldspiel? Wie geht die Gesellschaft heute mit Suchtfragen um? Auf diese Fragen gibt das Schweizer Suchtpanorama Antworten.

Sucht Schweiz bietet einen Überblick über neue Erkenntnisse zu problematischem Konsumverhalten und Abhängigkeiten und skizziert die aktuellen gesellschaftlichen Fragen. Das Mediendossier wird am 13. Februar 2018 (9 Uhr) veröffentlicht.

Der Direktor von Sucht Schweiz, Grégoire Vittoz, sowie weitere Mitarbeitende unserer Organisation stehen Medienschaffenden für Fragen zur Verfügung. Falls Sie im Voraus einen Termin für ein Interview vereinbaren möchten, zögern Sie nicht, ab sofort Kontakt mit uns aufzunehmen.

Monique Portner-Helfer
Mediensprecherin
mportner-helfer@ich-will-keinen-spamsuchtschweiz.ch
Tel.: 021 321 29 74

Seite druckenSendenRSSYouTube

Mediensprecher

Monique Portner-Helfer
mportner-helfer@ich-will-keinen-spamsuchtschweiz.ch

Tel: 021 321 29 74
oder 079 288 26 70

Markus Meury
mmeury@ich-will-keinen-spamsuchtschweiz.ch

Tel: 021 321 29 63
oder 079 309 13 23 (Mittwoch bis Freitag)

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print