Sucht Schweiz – SCHWEIZER SUCHTPANORAMA 2019: Suchtmittelmärkte: Gefragt sind viel Wissen und noch mehr Mut
Home » Aktuell » Medienmitteilungen

SCHWEIZER SUCHTPANORAMA 2019: Suchtmittelmärkte: Gefragt sind viel Wissen und noch mehr Mut

05. Februar 2019, 09:00

SUCHTPANORAMA 2019

Die Schweiz bietet ideale Voraussetzungen, um Suchtmittel zu verkaufen oder zu konsumieren: Liberale Marktbedingungen, Diversifizierung der Produkte, hohe Kaufkraft. Wo Angebot und Nachfrage aufeinandertreffen, passiert viel. Die Mechanismen zu verstehen, ist nicht einfach, denn die Märkte sind komplex und funktionieren nach je eigenen Gesetzmässigkeiten. Grösse und Produktepalette, Legalstatus sowie die Akteure mit je eigenen Interessen prägen das Bild. Das Schweizer Suchtpanorama 2019 gibt einen Überblick über die heutige Situation, die zentralen Entwicklungen und skizziert aktuelle gesellschaftliche Fragen zum Umgang mit Suchtmitteln.

Ein einleitendes Communiqué umreisst das Thema, wobei spezifische Medieninformationen zu Alkohol, Tabak, illegalen Drogen, Geldspielen, Internet- und Medikamenten-Gebrauch zentrale Aspekte vertieft beleuchten. Die Direktlinks zu weiterführenden Dokumenten finden Sie hier im Suchtpanorama in PDF-Format.

KONTAKT
Monique Portner-Helfer
Mediensprecherin
mportner-helfer@ich-will-keinen-spamsuchtschweiz.ch
Tel.: 021 321 29 74

Seite druckenSendenRSSYouTube

Mediensprecher

Monique Portner-Helfer
mportner-helfer@ich-will-keinen-spamsuchtschweiz.ch

Tel: 021 321 29 74
(Montag)/Dienstag/Mittwoch)

Markus Meury
mmeury@ich-will-keinen-spamsuchtschweiz.ch

Tel: 021 321 29 63

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print