Sucht Schweiz – Neue Präsidentin von Sucht Schweiz: Silvia Schenker folgt auf Anne Lévy
Home » Aktuell » Medienmitteilungen

Neue Präsidentin von Sucht Schweiz: Silvia Schenker folgt auf Anne Lévy

10. Oktober 2019, 10:00

Die neue Stiftungsratpräsidentin Silvia Schenker

Während fünf Jahren hat Anne Lévy die Stiftung Sucht Schweiz als Präsidentin geprägt. Nun hat sie den Stab an Silvia Schenker übergeben. Die aktuelle Nationalrätin und Sozialarbeiterin freut sich auf die neue Aufgabe und bringt hervorragende Kompetenzen mit.

Anne Lévy ist diesen Sommer als Präsidentin der Stiftung Sucht Schweiz zurückgetreten. Der Stiftungsrat dankt ihr für ihren generösen und fruchtbaren Einsatz zu Gunsten der Suchtprävention und für die Mitwirkung beim reibungslosen Übergang in der Präsidentschaft.

Sucht Schweiz engagiert sich auf politischer und individueller Ebene für die Suchtprävention. Die Aufgaben des Stiftungsrates sind also breit gefächert. Der Stiftungsrat freut sich deshalb, mit Silvia Schenker eine motivierte und kompetente Person für die Nachfolge präsentieren zu dürfen. Silvia Schenker ist bis Ende der aktuellen Legislatur Nationalrätin der Sozialdemokratischen Fraktion und Mitglied der Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit. Gleichzeitig arbeitet sie als Sozialarbeiterin bei der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Basel-Stadt. Sie kennt die Fragen der Sucht also auf struktureller und individueller Ebene bestens.

Kontakt:
Silvia Schenker
Tel.: 079 307 58 22
kontakt@ich-will-keinen-spamsilviaschenker.ch

Seite druckenSendenRSSYouTube

Mediensprecher

Monique Portner-Helfer
mportner-helfer@ich-will-keinen-spamsuchtschweiz.ch

Tel: 021 321 29 74
(Montag)/Dienstag/Mittwoch)

Markus Meury
mmeury@ich-will-keinen-spamsuchtschweiz.ch

Tel: 021 321 29 63

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print