Sucht Schweiz – Tabakentwöhnung in der Schweiz im Jahr 2015
Home » Aktuell

Tabakentwöhnung in der Schweiz im Jahr 2015

03. Oktober 2016, 16:02

Im Jahr 2015 gab jede zweite rauchende Person (52.8%) an, mit dem Rauchen aufhören zu wollen. Dieser
Anteil steigt seit Beginn des Suchtmonitorings: Gegenüber 2011 beträgt die Zunahme 11.4 Prozentpunkte. Dieser Trend ist sowohl bei den täglich Rauchenden als auch bei den gelegenheitsrauchenden zu beobachten.

Der aktuelle, von Sucht Schweiz erarbeitete Bericht des Suchtmonitorings zum Thema (Zusammenfassung auf deutsch).

Seite druckenSendenRSSYouTube

Aktueller Newsletter

Die neueste Ausgabe lesen: Kinder von suchtkranken Eltern in Pflegefamilien und Heimen -
Neues Angebot von Sucht Schweiz für Pflegefamilien und Fachkräfte

Der Tätigkeitsbericht 2020 von Sucht Schweiz

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print