Sucht Schweiz – Aktuell
Home » Aktuell

Aktuell

Welttag des alkoholgeschädigten Kindes: In der Schweiz sind jährlich mindestens 1700 Kinder betroffen

Der 9. September ist der Welttag des alkoholgeschädigten Kindes. Sucht Schweiz lanciert eine Kampagne zur Unterstützung von Fachpersonen, die mit Frauen im gebärfähigen Alter sowie mit Kindern in Kontakt stehen, welche während...  weiterlesen

Der Bundesrat will Kinder und Jugendliche in der Schweiz konsequent vor Tabak schützen

Der Bundesrat hat das Vernehmlassungsverfahren zur Revision des Tabakproduktegesetzes betreffend «Kinder ohne Tabak» eröffnet. Er will die von der Volksinitiative geforderten Werbeeinschränkungen konsequent umsetzen, damit...  weiterlesen

Vernehmlassung zur Revision der Betäubungsmittelsuchtverordnung (BetmSV)

Die vorgeschlagenen Lockerungen der Diacetylmorphin-Behandlung sind ein Schritt in die richtige Richtung, bleiben aber ungenügend Die Föderation der Suchtfachleute, die Schweizerische Gesellschaft für Suchtmedizin (SSAM), das...  weiterlesen

Alkoholtestkäufe: Schlechte Resultate zeigen Grenzen des aktuellen Systems

Gemäss der Auswertung aller Testkäufe an physischen Verkaufspunkten in der Schweiz haben Jugendliche im Jahr 2021 in rund einem Drittel der Fälle illegal Alkohol kaufen können. Die Maskenpflicht zeigt die Grenzen des Systems, bei...  weiterlesen

Die Migros bleibt alkoholfrei – Abstimmende zeigen, dass Alkohol kein Produkt wie jedes andere ist

In allen regionalen Genossenschaften der Migros haben die Abstimmenden, teilweise mit überwältigenden Mehrheiten, den Alkoholverkauf abgelehnt. Sie haben damit zum Ausdruck gebracht, dass Alkohol kein Konsumgut wie jedes andere...  weiterlesen

Europäische Online-Befragung zum Drogenkonsum: Resultate für die Schweiz

Die europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogenfragen (EMCDDA) hat zum dritten Mal die europäische Online-Befragung zum Drogenkonsum (EWSD) durchgeführt. Das Ziel war, Informationen über die Konsummotivation und...  weiterlesen

Bleibt die Migros alkoholfrei? – Es gibt Anlass zur Hoffnung

Morgen endet die Urabstimmung zum Alkoholverkauf in den Genossenschaften der Migros. Im Rahmen dieser Abstimmung wurden Alkoholfragen in der Öffentlichkeit breit diskutiert. Die Kampagne „Migros, bleib alkoholfrei“ der Stiftung...  weiterlesen

Tätigkeitsbericht 2021: Digitaler Wandel und Sucht

Produkte mit Suchtpotenzial sind längst im digitalen Raum angekommen. Sie stehen online rund um die Uhr zum Verkauf und sie werden ganz gezielt beworben. Zudem heizen neue Technologien die Entwicklung von Produkten mit...  weiterlesen

Sucht Schweiz sagt: «Migros, bleib alkoholfrei!»

Bei einem Alkoholvertrieb durch zusätzliche 900 Verkaufspunkte der Migros wäre mit einer erheblichen Zunahme der Alkoholprobleme in der Schweiz zu rechnen. Dies auch wegen dem Wegfallen der letzten Einkaufsgelegenheit für die...  weiterlesen

Alkohol und Pandemie: Insgesamt leichter Rückgang und bei gefährdeten Gruppen am meisten Konsumveränderungen

Entgegen allen Befürchtungen haben die Pandemie und die Schutzmassnahmen den Alkoholkonsum in der Allgemeinbevölkerung nur wenig verändert. Eine Untersuchung von Sucht Schweiz im Auftrag des Bundesamts für Zoll und...  weiterlesen

Seite druckenRSSYouTube

Der Tätigkeitsbericht 2021 von Sucht Schweiz

Strategie 2022-2026

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print