Sucht Schweiz – Aktuell
Home » Aktuell

Aktuell

Alkoholtestkäufe: Weniger illegale Verkäufe, aber es gibt noch viel Verbesserungspotential beim Jugendschutz

Die Statistik der 6534 gesamtschweizerisch vorgenommenen Testkäufe im Jahr 2019 zeigt, dass in 20,3% der Kaufversuche durch Minderjährige der Alkohol illegal verkauft wurde. Dies bedeutet eine Verbesserung gegenüber den...  weiterlesen

7.7 Milliarden Franken pro Jahr: Volkswirtschaftliche Kosten von Sucht wiegen schwer und könnten vermindert werden

Eine heute vom Bundesamt für Gesundheit publizierte Studie zu den volkswirtschaftlichen Kosten von Sucht im Jahr 2017 gibt eine neue Einschätzung zu den Folgekosten des Suchtmittelkonsums. Je nach Methode belaufen sich die Kosten...  weiterlesen

Das Parlament ist sich einig – Bald könnten neue Formen der Cannabisregulierung erforscht werden

Sucht Schweiz, der Fachverband Sucht sowie der GREA (Groupement Romand d'Etudes des Addictions) sind erfreut, dass das Bundesparlament dem Experimentierartikel nun definitiv zugestimmt hat. Sofern nicht das Referendum ergriffen...  weiterlesen

Alkoholprobleme sind ein Tabu: Aktionstag bricht das Schweigen

Alkoholabhängigkeit gehört zu den besonders stigmatisierten psychischen Erkrankungen. Scham- und Schuldgefühle erschweren es Betroffenen, Hilfe zu suchen. Der diesjährige Nationale Aktionstag Alkoholprobleme vom 24. September...  weiterlesen

9. September, Tag des alkoholgeschädigten Kindes: Solidarität für eine Schwangerschaft ohne Alkohol

Zwischen 1000 und 4000 Neugeborene pro Jahr kommen in der Schweiz auf Grund des Alkoholkonsums während der Schwangerschaft mit Beeinträchtigungen zur Welt. Zum 9. September, dem Welttag des alkoholgeschädigten Kindes, ruft die...  weiterlesen

Gesunde Kinder und Jugendliche: der Nationalrat muss beim Tabak handeln!

Volksinitiative «Ja zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Tabakwerbung» Heute hat der Bundesrat seine Botschaft zur Volksinitiative «Ja zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Tabakwerbung» verabschiedet. Das...  weiterlesen

Etwa ein Viertel der Schulkinder nutzt Social Media oft um vor negativen Gefühlen zu flüchten

Etwa ein Viertel der 11- bis 15-Jährigen flüchtet oft mit Social Media vor negativen Gefühlen und etwa 4% der Schulkinder weisen gar eine problematische Nutzung sozialer Netzwerke auf. Die von Sucht Schweiz durchgeführte...  weiterlesen

Corona-Krise und Tabakkonsum: fünftes Briefing Paper von Sucht Schweiz

Die Verbreitung des Coronavirus, die behördlichen Massnahmen sowie die wirtschaftlichen Auswirkungen haben das Potenzial, den Tabakkonsum auch in der Schweiz zu verändern. Im fünften Briefing Paper von Sucht Schweiz werden...  weiterlesen

Tätigkeitsbericht 2019: Wandel in der Suchtlandschaft

Der Wandel in der Suchtlandschaft widerspiegelt sich in den vielfältigen Aktivitäten von Sucht Schweiz. Die Bedeutung von Online-Geldspielen im Zuge der Öffnung des Geldspielmarktes für Internet-Casinos ist nur ein Beispiel....  weiterlesen

Beschert die Corona-Krise dem Onlinegeldspiel einen Aufschwung? Viertes Briefing Paper von Sucht Schweiz

Online-Geldspiele sind im Zuge der Corona-Pandemie wichtiger geworden. Die massive und teils aggressive Werbung verleitet zum Spiel, das online ohne soziale Kontrolle Tag und Nacht verfügbar ist. Mehr dazu im neuen Briefing Paper...  weiterlesen

Seite druckenSendenRSSYouTube
 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print