Sucht Schweiz – Home
Seite druckenRSSYouTube

Medienmitteilungen

Wo Angehörige von Suchtkranken Hilfe finden

Anlässlich des schweizerischen Tages der betreuenden Angehörigen vom 30. Oktober rückt die Stiftung...

Weil der Schutz unserer Kinder vorgeht – Ja zur Initiative «Kinder ohne Tabak» am 13. Februar 2022

Der Bundesrat hat heute entschieden, dass die Initiative «Kinder ohne Tabak» am 13. Februar 2022...

Alarmierende Entwicklung der sozialen Situation von suchtgefährdeten und süchtigen Menschen

Im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung ist die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen in Suchtbehandlung...

Der aktuelle Elternnewsletter

Der Ausnahmezustand dauert an...
Wo Eltern Antworten erhalten

 

Finden, teilen und vernetzen

Die neue Austausch- und Informationsplattform vom BAG für Prävention und Gesundheitsförderung wurde lanciert: www.prevention.ch.

Umsetzung des Betäubungs-
mittelgesetzes der Kantone

Sucht Schweiz und die Ecole des sciences criminelles (ESC) der Universität Lausanne wurden beauftragt, eine Studie zu den Erfahrungen der Kantone mit der Umsetzung des Betäubungsmittelgesetzes (BetmG) und der Suchtpolitik des Bundes durchzuführen. Zur Studie.

Covid-19-Pandemie: Briefing Papers

Lagebeurteilungen und Studien von Sucht Schweiz zur Corona-Krise.

Sucht und Corona-Krise: Survival Kits

 

Neuigkeiten von Sucht Schweiz

Mit dem Newsletter erhalten Sie monatlich die wichtigsten Informationen zu unseren Aktivitäten sowie Hinweise auf neue Inhalte unserer Website, auf unsere Medienmitteilungen und Veranstaltungen.

Einladung zur 15. atf-Fachtagung
Freitag, 12. November 2021

frei leben lernen – die verlässlichsten Verbündeten auf dem Weg in die Unabhängigkeit

Programm und Anmeldung.

Hotline Rat und Hilfe

Rat und Hilfe: 0800 104 104 (Gratisnummer) 

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, von 9:00 bis 12:00

Online-Beratung zu Suchtfragen

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print