Sucht Schweiz – HBSC 2014
Home » Forschung » HBSC » HBSC 2014

Forschungsberichte und sonstige Publikationen 2014

Forschungsberichte

Unterstützung durch Familie und Freundeskreis sowie Personen im schulischen Umfeld. Wahrnehmung der 11- bis 15-Jährigen und Zusammenhang zum psychischen Wohlbefinden und zum Konsum psychoaktiver Substanzen. Kurzbericht Nr. 87B.

Habitudes alimentaires, activité physique, usage des écrans et statut pondéral chez les élèves de 11 à 15 ans en Suisse - Résultats de l’enquête « Health Behaviour in School-aged Children » (HBSC) 2014 et évolution au fil du temps. Rapport de recherche No 78.

Zusammenfassung          Résumé          Riassunto          Summary


Substanzkonsum bei Schülerinnen und Schülern in der Schweiz im Jahr 2014 und Trend seit 1986 - Resultate der Studie “Health Behaviour in School-aged Children” (HBSC).
Forschungsbericht Nr. 75.

Zusammenfassung          Résumé          Riassunto          Summary

Faktenblätter

Schulstress bei Jugendlichen in der Schweiz: Aktuelle Zahlen, zeitliche Entwicklung und Wohlbefinden Betroffener. Faktenblatt.

Alkohol-, Tabak- und Cannabiskonsum bei Jugendlichen. Zahlen zu Substanzkonsum und sozialem Umfeld. Faktenblatt.

Geschlechtsverkehr und Verhütung bei den Jugendlichen in der Schweiz. Faktenblatt.

Traumata und Verletzungen bei Jugendlichen. Faktenblatt.

Artikel

Love and dating patterns for same‐ and both‐gender attracted adolescents across europe. Journal of Research on Adolescence.

Adolescents who experienced negative alcohol-related consequences are willing to experience these consequences again in the future. Experimental and Clinical Psychopharmacology.

Different drinking motives, different adverse consequences? Evidence among adolescents from 10 European countries. Drug and Alcohol Review.

Substanzkonsum Jugendlicher: Was, wie viel und wie häufig? SuchtMagazin.

Broschüren

Alles klar? Suchtmittelkonsum und Umgang miit Neuen Medien bei 13- bis 15-Jährigen. Broschüre.

Tutto bene? Consumo di sostanze psicoattive e utilizzo dei nuovi media tra i giovani dai 13 ai 15 anni. Opuscolo.

Buchkapitel

Die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen im Schulalter (oblig. Schulzeit).  In Psychische Gesundheit über die Lebensspanne. Grundlagenbericht, Gesundheitsförderung Schweiz

Weitere Informationen finden Sie unter www.hbsc.ch
Seite druckenSendenRSSYouTube
 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print