Sucht Schweiz – Einladung zur Medienkonferenz: Der Alkohol-, Zigaretten- und Cannabiskonsum der 11- bis 15-jährigen Schülerinnen und Schüler in der Schweiz
Home » Aktuell » Medienmitteilungen

Einladung zur Medienkonferenz: Der Alkohol-, Zigaretten- und Cannabiskonsum der 11- bis 15-jährigen Schülerinnen und Schüler in der Schweiz

13. März 2019, 10:00

Präsentation der Ergebnisse der jüngsten HBSC-Studie (Health Behaviour in School-aged Children)

Donnerstag, 28. März 2019, 9.00 Uhr, Bern, Kongresszentrum Kreuz, Zeughausgasse 41

Die repräsentative Studie (www.hbsc.ch) wird von Sucht Schweiz alle vier Jahre im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit durchgeführt.

Die neusten Zahlen zum Alkohol-, Zigaretten- und Cannabiskonsum der Jugendlichen in der Schweiz sowie die Entwicklungstrends der letzten Jahre stehen im Fokus der Medienkonferenz.

Grégoire Vittoz, Direktor von Sucht Schweiz sowie Marina Delgrande Jordan, HBSC-Projektleiterin bei Sucht Schweiz, präsentieren die Studie mit den neusten Resultaten. Eine Einordnung der Ergebnisse erfolgt durch Dr. Roy Salveter, Leiter der Abteilung Prävention nichtübertragbarer Krankheiten, BAG.

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns freuen, Sie am kommenden 28. März in Bern begrüssen zu dürfen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um eine Anmeldung. Falls Sie im Voraus einen Termin für ein Interview vereinbaren möchten, zögern Sie nicht, ab sofort Kontakt mit uns aufzunehmen.

Freundliche Grüsse
Monique Portner-Helfer
Mediensprecherin Sucht Schweiz

Auskunft :
Monique Portner-Helfer, Tel.: 021/ 321 29 74.
E-Mail : mportner-helfer@ich-will-keinen-spamsuchtschweiz.ch

Seite druckenSendenRSSYouTube

Mediensprecher

Monique Portner-Helfer
mportner-helfer@ich-will-keinen-spamsuchtschweiz.ch

Tel: 021 321 29 74
(Montag)/Dienstag/Mittwoch)

Markus Meury
mmeury@ich-will-keinen-spamsuchtschweiz.ch

Tel: 021 321 29 63

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print