Home » Infos und Fakten » Tabak » Konsum

Rauchgewohnheiten

Ein Vergleich der Daten aus dem Suchtmonitoring Schweiz zum Tabakkonsum für das Jahr 2015 zeigt, dass der Anteil der Raucherinnen, die täglich rauchen in der schweizerischen Wohnbevölkerung niedriger ist als derjenige der Männer. Gleichzeitig ist der Anteil an Frauen, die niemals geraucht haben, viel höher als derjenige der Männer.
Der Anteil von Rauchenden beiden Geschlechts wird mit zunehmendem Alter geringer, wahrscheinlich hängt dies mit den Auswirkungen des Rauchens auf die Gesundheit zusammen.
Quelle: Gmel G., Kuendig H., Notari L., Gmel C. (2016). Suchtmonitoring Schweiz -  Konsum von Alkohol, Tabak und illegalen Drogen in der Schweiz im Jahr 2015. Sucht Schweiz, Lausanne

Anteile in der Bevölkerung ab 15 Jahren von täglich Rauchenden, gelegentlich Rauchenden, Ex-Rauchenden und nicht Rauchenden in der Schweiz nach Geschlecht, (Jahr 2015)
Anteile in der Bevölkerung ab 15 Jahren von täglich Rauchenden, gelegentlich Rauchenden, Ex-Rauchenden und nicht Rauchenden in der Schweiz nach Geschlecht, (Jahr 2015)
Anteile von täglich Rauchenden, gelegentlich Rauchenden, Ex-Rauchenden und nicht Rauchenden in der Schweiz nach Alter (Jahr 2015)
Anteile von täglich Rauchenden, gelegentlich Rauchenden, Ex-Rauchenden und nicht Rauchenden in der Schweiz nach Alter (Jahr 2015)

Was rauchten die täglich Rauchenden in der Schweiz im Jahr 2015?

Der Anteil der Zigarettenraucherinnen und -raucher innerhalb der Gruppe der täglich Rauchenden ist während der letzten 20 Jahre praktisch unverändert geblieben. Im Jahr 2015 rauchten nahezu alle Raucherinnen Zigaretten (99.8%), nur eine kleine Minderheit bevorzugte Rauchwaren wie Zigarillos, Zigarren oder Pfeife, die Wasserpfeife war bei den Frauen mit 2.5% ausser Zigaretten noch am Beliebtesten.
Bei den rauchenden Männern waren Zigarren, Zigarillos und Pfeife beliebter als bei den Frauen: 93.3% rauchten Zigaretten, 8.8% Zigarren, 4.4% Zigarillos und 4.5% Pfeife.
Quelle: Gmel G., Kuendig H., Notari L., Gmel C. (2016). Suchtmonitoring Schweiz -  Konsum von Alkohol, Tabak und illegalen Drogen in der Schweiz im Jahr 2015. Sucht Schweiz, Lausanne

Was rauchen die täglich Rauchenden in der Schweiz? (Jahr 2015)
Was rauchen die täglich Rauchenden in der Schweiz? (Jahr 2015)
Seite druckenSendenRSSYouTube

Publikationen zum Thema

Weiterführende Informationen

zum Tabakkonsum in der Schweiz finden Sie ausserdem im Suchtmonitoring Schweiz des Bundesamts für Gesundheit (BAG). Das Forschungsprojekt, mit dessen Durchführung unter anderem Sucht Schweiz beauftragt wurde, hat zum Ziel, repräsentative Daten der Schweizer Wohnbevölkerung zum Thema Sucht und Konsum psychoaktiver Substanzen zusammenzutragen.

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print