Neue Artikel der Forschung

19. September 2017, 15:39

Folgende Artikel und Berichte wurden von den Forscherinnen und Forschern von Sucht Schweiz publiziert

Gmel, G., Marmet, S., & Notari, L. (2017). Suchtmonitoring Schweiz - Wissen und Einstellungen zum Thema Alkohol und Gesundheit in der Schweiz im Jahr 2016. Lausanne: Sucht Schweiz.

Kuendig, H., Notari, L., & Gmel, G. (2017). Cigarette électronique et autres produits du tabac de nouvelle génération en Suisse en 2016 - Analyse des données du Monitorage suisse des addictions. Lausanne: Addiction Suisse.

Labhart, F., Anderson, K., & Kuntsche, E. (in press). The spirit is willing, but the flesh is weak: Why young people drink more than intended on weekend nights - an event-level study. Alcoholism: Clinical and Experimental Research.

Marmet, S., Wicki, M., & Gmel, G. (2017). Hospitalisierungen aufgrund von Alkohol-Intoxikation oder Alkoholabhängigkeit bei Jugendlichen und Erwachsenen - Eine Analyse der Schweizerischen „Medizinischen Statistik der Krankenhäuser“ 2003 bis 2014 (Forschungsbericht Nr. 92): Sucht Schweiz.

Voogt, C., Beusink, M., Kleinjan, M., Otten, R., Engels, R., Smit, K., & Kuntsche, E. (2017). Alcohol-related cognitions in children (aged 2–10) and how they are shaped by parental alcohol use: A systematic review. Drug & Alcohol Dependence, 177, 277-290. DOI 10.1016/j.drugalcdep.2017.04.006.

 

 Alle Publikationen 2012-2017

Seite druckenSendenRSSYouTube

Publikationen zum Thema

Weiterführende Informationen

zum Tabakkonsum in der Schweiz finden Sie ausserdem im Suchtmonitoring Schweiz des Bundesamts für Gesundheit (BAG). Das Forschungsprojekt, mit dessen Durchführung unter anderem Sucht Schweiz beauftragt wurde, hat zum Ziel, repräsentative Daten der Schweizer Wohnbevölkerung zum Thema Sucht und Konsum psychoaktiver Substanzen zusammenzutragen.

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print