suchtschweiz.ch » Infos und Fakten » Onlinesucht

Onlinesucht

Die Informations- und Kommunikations- Technologie (ICT) hat in den letzten 10 Jahren weltweit die Kommunikationsstrukturen der Gesellschaft grundlegend verändert. Neue Medien sind für viele Jugendliche und junge Erwachsene ("generation-@") unver zichtbar geworden. Die Entwicklung zeigt eine noch nie da gewesene Dynamik und scheint erst der Anfang der Verknüpfung realer und virtueller Welten zu sein.

Internetnutzung

In der Schweiz benutzen 74,5% der Bevölkerung im Jahr 2010 ab 14 Jahren das Internet täglich oder mehrmals pro Woche.
2005 nutzten 55,6% der Bevölkerung das Internet in dieser Häufigkeit, im Jahr 2000 waren es 26,4%. Mehr Männer (82%) als Frauen (67,2%) nutzten das Internet 2010 täglich oder mehrmals pro Woche, wobei sich die Nutzungsquote der Frauen kontinuierlich derjenigen der Männer annähert. Bei älteren Bevölkerungsgruppen ist der Anteil Nutzer/-innen kleiner als bei jüngeren Bevölkerungsgruppen.
Quelle: Bundesamt für Statistik (BFS) (2010). Webseite.

Seite druckenSendenRSS

Weiterführende Seiten zum Thema

Publikationen

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print