Sucht Schweiz – Kinder von 3 bis 6 Jahre
Home » Forschung » Abgeschlossene Projekte » Kinder von 3 bis 6 Jahre

"WAS DENKST DU TRINKEN SIE?" – KENNTNISSE UND VORSTELLUNGEN VON KINDERN ZWISCHEN 3-6 JAHREN IN DER ROMANDIE

Viele Studien haben sich dafür interessiert, welche Vorstellung Jugendliche sich von Alkohol machen. Aber nur wenige Studien – und keine einzige in Europa – haben sich gefragt, wie diese Vorstellungen entstehen und wie sie sich entwickeln. Die vorliegende Studie will diese Wissenslücke schliessen und dazu beitragen, die Kenntnisse im Bereich der kognitiven Entwicklung des Kindes auszubauen. Auf lange Sicht könnten solche Studien dazu beitragen, Präventionsmittel zu verbessern.

Wir haben uns dem Kindesalter gewidmet, in dem die Kinder zwischen alkoholischen und alkoholfreien Getränken unterscheiden und untersucht, welche Vorstellungen sie mit diesen Getränken verbinden. Darüber hinaus haben wir uns für den Entwicklungsverlauf dieser Kenntnisse und Vorstellungen im Alter zwischen 3-6 Jahren interessiert.

Die Teilnehmenden machten bei zwei altersgerechten Arbeitsgruppen mit. Dabei ging es um die Teilnahme an einer Assoziationsaufgabe auf einem Touchscreen und an einem Gespräch, das von zwei Marionetten animiert wurde. Die Datenerhebung wurde im ersten Halbjahr 2013 in 33 Primarklassen der Kantone Neuenburg und Genf sowie in 9 Kindertagesstätten der Stadt Lausanne realisiert. 301 Kinder und ihre Eltern haben an der Studie teilgenommen.

Publikationen

What do preschoolers know about alcohol? Evidence from the electronic Appropriate Beverage Task (eABT). Addictive Behaviors, 2016.

Was kleine Kinder über Alkoholkonsum wissen. SuchtMagazin, 2016.

 

 

Seite druckenSendenRSSYouTube

Informationen

Emmanuel Kuntsche
Tel. +41 21 321 29 52
ekuntsche@addictionsuisse.ch

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print