Nationale und internationale Suchtpolitik und Konsumtrends: der Monitoringbericht von Sucht Schweiz

Monitoringbericht Oktober 2015 – März 2016 Der Monitoringbericht, eine Publikation von Sucht Schweiz, bietet mit ausgewählten Themen einen Überblick über neue Konsumtrends und aktuelle Entwicklungen in der Suchtforschung und...  weiterlesen

Tabakproduktegesetz – Scherbenhaufen

Die ständerätliche Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit stellt sich gegen ein zeitgemässes Tabakproduktegesetz zum Schutz von Kindern und Jugendlichen  weiterlesen

UNGASS 2016

In einem Interview mit der NZZ am Sonntag hat sich Bundesrat Alain Berset für die regulierte Cannabisabgabe in einigen Schweizer Städten ausgesprochen. Dabei hat er auch betont, dass dies nicht ein Schritt zur Legalisierung sei....  weiterlesen

Neue Artikel der Forschung

Folgende Artikel und Berichte wurden von den Forscherinnen und Forschern von Sucht Schweiz publiziert  weiterlesen

Ein gesundes Heranwachsen hat viele Facetten

Ernährung, körperliche Aktivität und Körpergewicht sind die zentralen Themen des heute publizierten Berichts zur nationalen Schülerinnen- und Schülerbefragung unter den 11- bis 15-Jährigen. Fazit: Auch wenn sich gewisse...  weiterlesen

Alkohol – kein Mittel gegen leere Batterien

Gefragt sind Rezepte gegen die Antriebslosigkeit im Frühling. Als Muntermacher fallen aber selbst die spritzigsten alkoholischen Getränke durch, erinnert Sucht Schweiz. Erfolg versprechend bleiben Bewegung, genug Schlaf und...  weiterlesen

Alkoholabhängigkeit – Filme zeigen wie Angehörige Rückhalt finden

Ohnmacht, Ängste und Sorgen um das suchtkranke Familienmitglied – in Worten und Bildern thematisieren zwei Kurzfilme von Sucht Schweiz die schwierige Situation von Angehörigen.   weiterlesen

Der Ständeratskommission den Handlungsbedarf bei Tabakprodukten aufzeigen

Die Gesundheitskommission des Ständerates tritt auf die Botschaft des Bundesrates zum neuen Tabakproduktegesetz ein.  weiterlesen

Substanzkonsum Schweizer Jugendlicher im Ländervergleich: Gute Noten, aber nicht nur

Der internationale Vergleich zeigt: 15-Jährige in der Schweiz befinden sich beim Rauchen im unteren Mittelfeld, beim Alkoholkonsum im unteren Drittel, während sie beim Cannabiskonsum einen der vordersten Plätze einnehmen. Der...  weiterlesen

"cool and clean": Suchtprävention im Sport

«cool and clean» von Swiss Olympic ist das grösste nationale Programm zur Prävention von Substanzgebrauch und zur Förderung von Leistungsmotivation und Fairplay. Es richtet an 10- bis 20-jährige Sportlerinnen und Sportler und hat...  weiterlesen

Seite druckenSendenRSSYouTube

Weiterführende Informationen

zum Tabakkonsum in der Schweiz finden Sie ausserdem im Suchtmonitoring Schweiz des Bundesamts für Gesundheit (BAG). Das Forschungsprojekt, mit dessen Durchführung unter anderem Sucht Schweiz beauftragt wurde, hat zum Ziel, repräsentative Daten der Schweizer Wohnbevölkerung zum Thema Sucht und Konsum psychoaktiver Substanzen zusammenzutragen.

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print