Bierkonsum leicht gemacht

Seit einigen Tagen ist eine neue Heineken-Werbung an jeder Strassenecke anzutreffen – «Heineken light» verspricht den vernünftigen Biergenuss: wenig Kalorien, wenig Alkohol aber dafür der volle Geschmack. Mit 99 Kalorien pro...  weiterlesen

Street Parade: Hände weg vom Drogen-Mix

Am kommenden 13. August wird die Street Parade 25-jährig. Zürich erwartet Hunderttausende Party- und Zaungäste. Viele werden Alkohol trinken und einige werden auch Ecstasy oder andere illegale Drogen nehmen. Sucht Schweiz warnt...  weiterlesen

Neue Artikel der Forschung

Folgende Artikel und Berichte wurden von den Forscherinnen und Forschern von Sucht Schweiz publiziert  weiterlesen

Badeplausch: Kühlen Kopf bewahren

Der Hochsommer lädt zum Baden ein. An heissen Tagen suchen die Menschen zu Tausenden im Schwimmbecken, im See oder im Fluss Kühlung. Doch damit der Badeplausch ein Plausch bleibt, sollte auf Alkohol verzichtet werden.   weiterlesen

Promillegrenzen in Europa – ein Check lohnt sich

Wer motorisiert in die Ferien reist oder im Ferienland ein Auto oder Motorrad mietet, sollte die geltenden Promillegrenzen kennen. Sucht Schweiz liefert dazu eine aktuelle Übersicht. Wer auf Nummer sicher gehen will, verzichtet...  weiterlesen

Anschaffungen unserer Fachbibliothek

Neu im Bestand unserer Fachbibliothek ist unter anderem folgende Publikation von M. Zemp und G. Bodenmann aus dem Jahr 2015:  weiterlesen

Formel 1: Alle 5 Sekunden Alkoholwerbung

Seit wenigen Wochen ist Heineken einer der Hauptsponsoren der Formel 1-Autorennen. Den neuen Fünfjahresvertrag für Werberechte lässt sich Heineken mindestens 150 Millionen Euro kosten. Dies bedeutet noch mehr  Alkoholwerbung...  weiterlesen

Tabakproduktegesetz: Der Ständerat versagt bei der Tabakprävention

Die Allianz für ein starkes Tabakproduktegesetz verurteilt den Entscheid des Ständerates, das Bundesgesetz über Tabakprodukte an den Bundesrat zurückzuweisen. Nur mit weiteren Einschränkungen der Tabakwerbung kann der...  weiterlesen

Regulierung des Cannabis-Markts: von A (Anchorage) bis Z (Zürich)

Vorstösse, um den Cannabis-Markt zu legalisieren und zu regulieren nehmen weltweit zu. In vier US-Bundesstaaten sowie in Uruguay sind entsprechende Gesetze bereits in Kraft, und der Trend dürfte sich 2017 in den USA und in Kanada...  weiterlesen

Spielerschutz: rien ne va plus

Heute hat der Ständerat das neue Geldspielgesetz gutgeheissen. Das Gesetz lässt neu auch Online-Geldspiele zu, ohne aber entsprechende Massnahmen zum Spielerschutz einzuführen: Der Ständerat lehnt die Einsetzung einer beratenden...  weiterlesen

Seite druckenSendenRSSYouTube

Weiterführende Informationen

zum Tabakkonsum in der Schweiz finden Sie ausserdem im Suchtmonitoring Schweiz des Bundesamts für Gesundheit (BAG). Das Forschungsprojekt, mit dessen Durchführung unter anderem Sucht Schweiz beauftragt wurde, hat zum Ziel, repräsentative Daten der Schweizer Wohnbevölkerung zum Thema Sucht und Konsum psychoaktiver Substanzen zusammenzutragen.

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print