Anschaffungen der Bibliothek

17. Februar 2014, 13:00

Der Bestand des Dokumentationszentrums von Sucht Schweiz ist elektronisch erfasst und via Verbundkatalog SAPHIR öffentlich zugänglich

Netz Saphir

Neu im Bestand unserer Fachbibliothek

BARRY CARPENTER (Ed.) ; CAROLYN BLACKBURN (Ed.) ; JO EGERTON (Ed.)
Fetal alcohol spectrum disorders : interdisciplinary perspectives
London : Routeledge, 2014 – 328 p.
Ref: B11-51   

PROGRAMME ON SUBSTANCE ABUSE DEATHS (GREAT BRITAIN)
Drug-related deaths in the UK : Annual Report 2013
London : International Centre for Drug Policy, 2014 – 126 p.
PDF
Ref: B42-16   

MICHAEL R. FRONE
Alcohol and illicit drug use in the workforce and workplace
Washington, D.C. : American Psychological Association, 2013 – 269 p.
Ref: B74-75   

PAUL I. DARGAN (Ed.) ; DAVID WOOD (Ed.)
Novel psychoactive substances : classification, pharmacology and toxicology
Amsterdam : Elsevier / Academic Press, 2013 – 423 p.
Ref: D228-28   

JENS KALKE [et al.]
Glücksspiel und Spielerschutz in Österreich: empirische Erkenntnisse zum Spielverhalten der Bevölkerung und zur Prävention der Glücksspielsucht
Freiburg im Breisgau : Lambertus, 2011 – 336 S.
Ref: E2-39   

CORNELIA HELFFERICH ; MONIKA KÖSTER ; BIRGIT HEIDTKE (Mitarb.).
Gender Mainstreaming in der Gesundheitsförderung/Prävention: anwendungsorientierter Austausch zwischen Forschung und Facharbeit unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen an eine geschlechtersensible Gesundheitsförderung bei sozial Benachteiligten. Dokumentation des BZgA-Workshops am 18. April 2008 in Köln
Köln : Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), 2009 – 170 S.
Ref: R6-185   

Seite druckenSendenRSS

Forschungsbericht

 

Ambulante Suchthilfe: Ergebnisse der KlientInnenbefragung 2011

SAMBAD (Statistik der ambulanten Behandlung und Betreuung im Alkohol- und Drogenbereich)

Weiterführende Informationen

zum Thema Heroinkonsum in der Schweiz finden Sie ausserdem im  Suchtmonitoring Schweiz des Bundesamts für Gesundheit (BAG). Das Forschungsprojekt, mit dessen Durchführung unter anderem Sucht Schweiz beauftragt wurde, hat zum Ziel, repräsentative Daten der Schweizer Wohnbevölkerung zum Thema Sucht und Konsum psychoaktiver Substanzen zusammenzutragen.

Publikationen

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print