Home » Aktuell

Elternnewsletter über Konfliktlösung

08. Juli 2014, 09:00

*Illustration aus der Broschüre "Le conflit, entrez sans frapper" entnommen.

Konflikte gehören zum Leben. Es ist wichtig, damit umgehen zu können; sie sind auch eine Chance, etwas dazu zu lernen. Gerade während der Pubertät der Kinder sind Konfliktsituationen für Eltern besonders herausfordernd. Hierzu hält der aktuelle Elternnewsletter Tipps und Erklärungen bereit.

Wenn Jugendliche zum Beispiel einen längeren Ausgang einfordern, ist Verhandeln gefragt, um Grenzen allenfalls neu zu setzen. Sucht Schweiz rät, Fakten und gegenseitige Erwartungen auszudiskutieren, Vor- und Nachteile abzuwägen und Kompromisse zu suchen. Nicht immer ist aber ein Kompromiss möglich. Die Entscheidung liegt in jedem Fall bei den Eltern, auch wenn dies den Kindern nicht immer gefällt.  Lesen Sie den aktuellen Sommer-Elternnewsletter.

Seite druckenSendenRSSYouTube

Monitoringberichte

Monitoringberichte von Sucht Schweiz: Konsumtrends und Suchtpolitik in der Schweiz und Europa

Der neueste Monitoringbericht Oktober 2015 bis März 2106

Cannabispolitik national und international

Der Bericht von Frank Zobel und Mark Marthaler liefert einen umfassenden Blick auf die komplexen Regulierungsmodelle des Cannabismarktes und berücksichtigt sämtliche Neuerungen weltweit:

"Vom Río de la Plata bis zum Genfersee: Regulierung des Cannabismarktes – neue Entwicklungen"

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print